Für die anspruchsvollsten Mikronisierungsanforderungen: Die Pulvermühlen der BIMUF-Reihe sind vom Typ Selektionsmühle. Zwischen den Schlagleisten und der integrierten Sichtungsturbine wird eine Prallmahlung durchgeführt, die Pulver frei von entwichenen Grobpartikeln liefert.

Die aus Edelstahl gefertigte Schneidkammer macht diese Mühlen besonders geeignet für die Pharma-, Kosmetik- und Lebensmittelindustrie.

Ausgestattet mit einem Frequenzumrichter kann die Schnittgeschwindigkeit optimal an das zu verabeitende Material angepasst werden.

Technische Daten :

  •     Kapazität: 30 bis 1000 Kg/ h je nach Material.
  •     Eingangskörnung: weniger als 10 mm
  •     Ausgangskörnung: von 50 bis 180 µ.
  •     Mahlkammer komplett aus Edelstahl
  •     Mühlenmotor: von 4 bis 75 kW Nennleistung, 2400 bis 4200 U/min.
  •     Komplettes System mit Zyklon, Drehschieber und Filterkasten

Vorteile :

  •     Edelstahlausführung zur Erfüllung der Hygieneanforderungen
  •     Variable Einstellung der Schnittgeschwindigkeit durch Geschwindigkeitsregler
  •     Integriertes Staubabsaugungssystem
  •     Kompakte Bauweise mit geringem Platzbedarf